Überspringen
Cleanzone Conference Speaker

Themen & Events

Ob topaktuelle Informationen oder der Austausch mit Experten. Die zahlreichen Events und Top-Themen der Cleanzone bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Reinraumwissen zu erweitern und zu vertiefen.

Cleanzone Award

Der Innovationspreis für Reinheitstechnologien

Seit 2012 würdigt dieser Preis Menschen und ihren unternehmerischen Mut, Dinge anders als bisher anzugehen. Prämiert werden wegweisende Fortschritte hinsichtlich Innovation, Nachhaltigkeit und Effizienz im Bereich der Reinraumtechnologie. Der Cleanzone Award richtet sich international an Firmen, Organisationen, wissenschaftliche Einrichtungen sowie Einzelpersonen.

Seit 2019 wird der Cleanzone Award  von der Messe Frankfurt in Partnerschaft mit dem Wiley-Verlag und seiner Fachpublikation „Reinraumtechnik“ verliehen.

Eine fünfköpfige Jury aus den Bereichen Forschung und Lehre sowie Vertretern der Praxis wählt die fünf fortschrittlichsten Konzepte unter allen Einreichungen aus.

Während der Messe wählen die Besucher ihren Favoriten. Verliehen wird der Cleanzone Award auf der Cleanzone am 24.11.2022, in Frankfurt am Main. Dem Sieger wird ein Scheck über 3.000,00 Euro vom Cleanzone Medienpartner „Reinraumtechnik“ überreicht.

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer Innovation für den Cleanzone Award 2022

Ihre Innovation im Themenbereich Reinheitstechnik kann sowohl ein schon fertig entwickeltes Produkt, eine neuartige Dienstleistung oder eine Idee im Projektstatus sein. Wichtig ist, dass der innovative Charakter deutlich erkennbar ist.

Teilnehmen kann jeder, dessen Idee einen Technologievorsprung oder Effizienzgewinn in der Reinraumbranche bewirken könnte.

Bitte senden Sie Ihr Konzept als klar strukturierte PDF-Datei bis spätestens zum 15. August 2022 an cleanzone@messefrankfurt.com und denken Sie daran Ihre Unterlagen in englischer Sprache anzufertigen! Für deutschsprachige Bewerber nehmen wir die Konzepte auch in Deutsch und Englisch an.

Denken Sie bei der Einreichung an folgende Punkte: 

  • Klare Formulierung des innovativen Charakters
  • Aussagefähige Bilder / Produktfotos 
  • Kontaktdaten eines Ansprechpartners

Viel Erfolg beim Mitmachen!

Bewerbungsschluss: 15.08.2022

Cleanzone Award Winner 2020 ...

Funktionale Ausrüstung von Textilien zur Inaktivierung von Mikroorganismen durch Licht und Sauerstoff

Ein Projekt des Textilforschungsinstitut Thüringen-Vogtland e.V. (TITV Greiz), Ortner Reinraumtechnik GmbH und Humboldt- Universität zu Berlin AG Photobiophysik.   

Zum Projekt (PDF)

Partner

Interview mit Dr. Roy Fox

Von der ersten Stunde an begleitet Dr. Roy Fox, Chefredakteur der Reinraumtechnik, den Award als Juror. Im Interview gibt er Auskunft darüber, was ihn an dem Award und der Aufgabe begeistert.

Zum Interview
Egon Buchta

Egon Buchta
Ingenieurbüro & Reinraumservice Egon Buchta GmbH
www.reinraumservice.de

Anja Diete

Anja Diete
Messe Frankfurt Exhibition GmbH
www.cleanzone.messefrankfurt.com

Dr.-Ing. Roy T. Fox

Dr.-Ing. Roy T. Fox
Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
www.gitverlag.com

Josef Ortner

Josef Ortner
Ortner Reinraumtechnik GmbH
www.ortner-group.at

Prof. Dr. Andreas Schmid

Prof. Dr. Andreas Schmid
Hochschule Albstadt-Sigmaringen
www.hs-albsig.de

Cleanzone Award Gewinner

2020
Textilforschungsinstitut Thüringen-Vogtland e.V. (TITI Greiz), Ortner Reinraumtechnik GmbH und Humboldt- Universität zu Berlin AG Photobiophysik: Textilien mit einer nur 100 Nanometer dicken Schutzschicht gegen etwa Cyanobakterien oder Schimmelpilze aus. Funktionale Ausrüstung von Textilien zur Inaktivierung von Mikroorganismen durch Licht und Sauerstoff.

2019
Friedrich Sailer: Hygienic Design Magnet – Magnetic Mounting Solution for Cleanrooms

Cleanroom Award Gewinner

2018
KEK: Besonders leicht faltbarer Inspektionswagen für Reinräume

2017
Berendsen: Innovation „Connected Cleanroom Application“

2016
Adriatic Institute of Technology: Mobile Reinraumeinheit „Shellbe“

2015
InfraSolution: RobotScanFlex, einen automatisierten Filterintegritätstest

2014
Intial Textil: Reinraumanzug „CleanVision“

2013
Laborial: Blautouch, interaktiver Werktisch für Labore, Reinräume und kritische Bereiche des Krankenhauses

2012
Technology of Sense: APMON - Erweiterter Echtzeit-Partikel-Monitor

Cleanzone Conference: Von Experten lernen

Zuhörer beim Cleanzone Kongress

Die Konferenz ist für alle Messegäste im Eintrittspreis inbegriffen. Vertiefen Sie Ihr Fachwissen und erhalten Sie wichtiges Knowhow aus der Praxis von renommierten Fachexperten am 24. + 25. November 2021.

Cleanzone Conference Expertenbeirat

Koos Agricola

Koos Agricola

Dr. Gernod Dittel

Dr. Gernod Dittel

Anke Geipel-Kern

Anke Geipel-Kern

Conor Murray

Conor Murray

Thomas Wollstein

Thomas Wollstein

Interessante Videos zum Thema Reinraum in der Lebensmittelindustrie

Video Screem

In der Pharma- und Halbleiterindustrie ist sie längst Standard, aber auch in der Lebensmittelfertigung gewinnt die Reinraumtechnik immer mehr an Bedeutung.

Wie der Einsatz moderner Reinheitstechnik in der Lebensmittelindustrie aussehen kann, erfahren Sie im Virtual Online Event unseres Partners Builtworld.

Zu den Videos

Top-Themen Cleanzone  

Robotik: Mit Schnelligkeit und Sicherheit in die reine Zukunft

Robotik

Robotik und künstliche Intelligenz sind die Megatrends vor allem in den Life-Science-Industrien. Die Beispiele dafür sind mannigfaltig: Beispielsweise baut Bayer eine robotergesteuerte Abfüllanlage in Berlin. Automatisierte PCR-Tests liefern noch schnellere Ergebnisse – für die Eindämmung der Corona-Pandemie ein großer Schritt. Und die Zukunft in der Medizin gilt individuellen Therapien für Patienten: Die im Labor dafür erhobene Datenflut lässt sich nur automatisiert beherrschen. Was das für Reinraumbau und -monitoring in der Pharmaindustrie bedeutet, fasst Thorsten Schmitt, Vertical Account Manager Life Science & Critical Environment Technology Smart Infrastructure bei Siemens, zusammen: „Ob Digital Twin oder Building Information Modelling: Digitales Erleben und Simulieren gehören sicher zu den wichtigsten Trends in der Branche, um Qualität und Sicherheit zu erhöhen und Time to Market zu beschleunigen.“

Leben in der Pandemie: Alltägliche Lösungen der Reinraumtechnik

Mensch mit Schutzmaske

Nicht zuletzt zeigt uns die Corona-Pandemie, wie wichtig die Kontrolle von Kontaminationen nicht nur in der Industrie, sondern auch im Alltag ist. Die praktischen Lösungen der Reinraumbranche wie beispielsweise für Arztpraxen, Supermärkte oder öffentliche Gebäude waren bereits das Top-Thema auf der Cleanzone Digital Edition. Auf der Cleanzone 2021 werden die Hersteller nun ihre Weiterentwicklungen vorstellen, die nicht nur zur Eindämmung der Corona-Pandemie beitragen sondern auch bei der Verbreitung von sonstigen Krankheitserregern oder zukünftigen Pandemien helfen. Josef Ortner, Geschäftsführer Ortner Reinraumtechnik, führt aus: „Wir wollen unser interdisziplinäres Wissen noch mehr in einem Netzwerk bündeln, um in der Öffentlichkeit besser wahrgenommen zu werden und als kompetente Ansprechpartner in Sachen Pandemiebekämpfung zur Verfügung zu stehen.“

Dem Klimawandel entgegen: Energieeffizienz im Reinraum

Cleanzone Business

Reine Produktionsumgebungen zu unterhalten ist energieintensiv. Ein Großteil trägt hierzu die Klima- und Lüftungstechnik bei, um die Partikelkonzentration niedrig zu halten. Energieeffizienz spielt daher aus Kosten- und Umweltgründen eine große Rolle. Karl Goll, Geschäftsführer ASYS Prozess- und Reinraumtechnik, zeigt Lösungswege auf und präsentiert ein weiteres Top-Thema der Cleanzone 2021: „So groß wie nötig, so klein wie möglich, ist daher bei der Konzeption einen Reinraums die Maxime. Oft reicht es, nur eine Maschine zu umhüllen, eine reine Zone oder ein Mini-Environment zu schaffen.“