Überspringen
Alle Pressemeldungen

Cleanzone Award: Von der Idee zum Star

24.06.2020

Mit dem Cleanzone Award unterstützen die Messe Frankfurt und der Wiley Verlag Unternehmen der Reinraumbranche darin, ihre Innovationen international publik zu machen. Der Preis wird auf der Cleanzone, der internationalen Fachmesse für Kontaminationskontrolle und Reinraumtechnologie, am 19. November verliehen. Anmeldeschluss für die Bewerbung ist der 15. August.

Im schnell wachsenden Reinheits- und Hygienemarkt sind Innovationen der Motor zum Erfolg. Um die Innovationstätigkeit der Branche voranzutreiben, vergeben die Messe Frankfurt und der Wiley Verlag mit der Publikation Reinraumtechnik zur Cleanzone 2020 am 18. + 19. November erneut den Cleanzone Award. Aufgerufen am Wettbewerb teilzunehmen sind Unternehmen, wissenschaftliche Einrichtungen oder Einzelpersonen, deren Innovationen zu mehr Effizienz und Nachhaltigkeit im reinen Produktionsprozess beitragen. Wer sich für den Cleanzone Award bewerben möchte, kann seine Anmeldeunterlagen bis 15. August bei der Messe Frankfurt einreichen. Weitere Informationen und Anmeldeformulare sind unter www.cleanzone.messefrankfurt.com/award zu finden.

Eine fünfköpfige Jury nominiert aus den eingereichten Produkten die fünf fortschrittlichsten Konzepte.

Zur Jury gehören:

  • Josef Buchta, Ingenieurbüro & Reinraumservice Egon Buchta
  • Anja Diete, Messe Frankfurt
  • Josef Ortner, Ortner Reinraumtechnik
  • Dr. Roy Fox, Wiley Verlag
  • Prof. Dr. Andreas Schmitt, Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Die ausgewählten Unternehmen stellen ihre Innovationen auf der internationalen Fachmesse Cleanzone am 18. + 19. November sowohl in einer Posterpräsentation als auch in einem Kurzvortrag auf der Cleanzone Plaza vor. Damit wird der Preis zum Magnet für die internationalen Fachbesucher und die Fachmedien. Highlight ist die Verleihung des Awards an den vom Messepublikum gekürten Sieger am zweiten Tag der Cleanzone. Der Preis, der von Frank Duvernell ins Leben gerufen wurde, wird seit 2012 auf der Reinraummesse Cleanzone verliehen.

Die Cleanzone richtet sich an Entscheider aus allen Industrien, die reine Produktionsanlagen unterhalten, bauen oder mit dem Gedanken spielen, in Zukunft Reinraumtechnik für eine hohe Produktqualität einzusetzen – von der Pharmaindustrie über die Medizintechnik und die Lebensmittelindustrie bis zur Mikrotechnologie und der Automobilindustrie.

Die Preisverleihung des Cleanzone Awards wird zum Publikumsmagnet, Messe Frankfurt/Sandra Gätke
Die Preisverleihung des Cleanzone Awards wird zum Publikumsmagnet, Messe Frankfurt/Sandra Gätke

Weitere Informationen:

 

Hintergrundinformation Messe Frankfurt
Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.600* Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 733* Millionen Euro. Wir sind eng mit unseren Branchen vernetzt. Die Geschäftsinteressen unserer Kunden unterstützen wir effizient im Rahmen unserer Geschäftsfelder „Fairs & Events“, „Locations“ und „Services“. Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal der Unternehmensgruppe ist das globale Vertriebsnetz, das engmaschig alle Weltregionen abdeckt. Unser umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

* vorläufige Kennzahlen 2019

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen